Stronger Together!

www.facebook.com/StrongerTogetherUA

Botschafter Dr. Christof Weil überreichte Frau Switlana Lewkowskadie Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Verdienstmedaille für Switlana Lewkowska

Botschafter Dr. Christof Weil überreichte Frau Switlana Lewkowska am Dienstag, den 04.12.2014, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundespräsident verleiht diese Auszeichnung an Personen, die sich auf sozialem, humanitärem oder politischem Gebiet besondere Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland erworben haben.

Deutsche Botschaft fördert fünf Kleinstprojekte

Deutsche Botschaft fördert fünf Kleinstprojekte

Die Deutsche Botschaft Kiew fördert jedes Jahr Kleinstprojekte, die der Verbesserung der Lebensbedingungen der armen Bevölkerungsschichten dienen. Im Jahr 2014 hat die Deutsche Botschaft Kiew fünf Kleinstprojekte im Bezirk Nowomyrhorod, Gebiet Kirowohrad, gefördert.

Rosetta probe and asteroid- 3D render

Die Mission Rosetta - Ein Meilenstein in der Erforschung des Weltraums. Landung des Forschungsgeräts Philae auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko am 12. November 2014

Die Kometen-Mission Rosetta ist eine der faszinierendsten und zugleich anspruchsvollsten Unternehmungen der europäischen Raumfahrt.Die Mission besteht aus einem Orbiter und der Landeeinheit Philae. Das DLR hatte wesentliche Anteile beim Bau des Landers und betreibt das Lander-Kontrollzentrum.

Deutscher Entwicklungsminister Müller übergibt humanitäre und Wiederaufbauhilfe

Deutscher Entwicklungsminister übergibt in Kiew und Charkiw humanitäre und Wiederaufbauhilfe im Wert von 10 Millionen EUR

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, übergab am 13. und 14. Oktober 2014 in Kiew und Charkiw humanitäre und Wiederaufbauhilfe im Wert von 10 Millionen Euro.

Botschafter

Botschafter Dr. Weil

Dr. Christof Weil

Lebenslauf

Interviews und Reden

Visa

Antragsformular Schengenvisum

Alle Informationen rund um Visa und Antragsformulare:

Visa

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Kiew noch die Deutsche Botschaft in Moskau können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Weitere Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zur Ukraine finden Sie hier

Krisenvorsorge/Deutschenliste

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend – in der Ukraine lebt, kann sich in unsere „Deutschenliste“ eintragen. Dann kann die Botschaft Kiew in Krisensituationen schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Mehr dazu

Info für Jüdische Zuwanderer

Die Verfahrensregelungen des Programms der jüdischen Zuwanderung haben sich nicht geändert.

Es wurden folgende Erleichterungen im Programm  eingeführt:

- Annahme von unvollständigen Anträgen (Entscheidung erfolgt aber erst bei Vollständigkeit)

- Bevorzugte Bearbeitung von entscheidungsreifen Anträgen aus der Ukraine durch BAMF