Aufsatzwettbewerb anlässlich 25 Jahre diplomatische Beziehungen

Botschafter und 25-jährige Autorinnen Bild vergrößern Botschafter und 25-jährige Autorinnen (© Deutsche Botschaft Kiew) Am 7. Februar haben Deutschland und die Ukraine den 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen und die Eröffnung der Deutschen Botschaft in Kiew gefeiert, was mit einem feierlichen Empfang begangen wurde. Aus diesem freudigen Anlass hat die Botschaft über Facebook einen Wettbewerb veranstaltet, an dem 25-jährige Ukrainerinnen und Ukrainer teilnehmen konnten. Die Aufgabe bestand darin, in einem Essay eine der drei Fragen zu beantworten:

 1. Was macht aus Ihrer Perspektive die deutsch-ukrainischen Beziehungen besonders?

2. Was ist Ihre Zukunftsvision für die nächsten 25 Jahre der deutsch-ukrainischen Beziehungen?

3. Was ist Ihr persönliches Schlüsselerlebnis, das im Bezug zu den deutsch-ukrainischen Beziehungen steht?

Wir haben uns sehr gefreut, dass dieser Aufruf auf so große Resonanz gestoßen ist und wir eine Vielzahl schöner Beiträge erhalten haben – wohlgemerkt nur von Ukrainerinnen und Ukrainern, die genau 25 Jahre alt sind. Die sieben Gewinnerinnen wurden zur Belohnung  zum Empfang in die Botschaft eingeladen. Ihre Beiträge werden  im Atrium der Botschaft ausgestellt und auch hier veröffentlicht. Sie werfen in persönlicher Art und Weise eindrucksvolle Schlaglichter auf die deutsch-ukrainischen Beziehungen.

Hier finden Sie alle Aufsätze. Wir wünschen gute Lektüre!

Galyna Schimansky-Geier

Alina Iltschenko

Kateryna Uttschenko

Viroslava Bubon

Kateryna Melnyk

Slata Symonenko

Tetjana Wedmidj

Aufsatzwettbewerb

25 Jahre diplomatische Beziehungen