Die Bundesrepublik Deutschland ernennt Herrn Alexander Schlamp zum Honorarkonsul für Tscherniwzi

Ernennung des Honorarkonsuls in Tscherniwzi Bild vergrößern Ernennung des Honorarkonsuls in Tscherniwzi (© Deutsche Botschaft Kiew) 04.07.2017

Am 4. Juli 2017 wurde Herrn Alexander Schlamp im Außenministerium der Ukraine die Exequatur erteilt, die Erlaubnis zur Ausübung konsularischer Tätigkeiten in seinem Amtsbezirk. Neben den bereits tätigen Honorarkonsuln in Lemberg, Odessa und Charkiw wird Herr Schlamp der vierte deutsche Honorarkonsul in der Ukraine. Sein Amtsbezirk umfasst die Oblaste Wolhynien, Iwano-Frankiwsk, Kamjanez-Podilskyj und Tscherniwzi. Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Ernst Reichel, überreichte Herrn Schlamp die Ernennungsurkunde und würdigte den neuen deutschen Honorarkonsul als außerordentlich dynamische Persönlichkeit, der bereits einen bemerkenswerten Beitrag für die Entwicklung deutsch-ukrainischer Beziehungen geleistet hat. „Als Vorsitzender der Gesellschaft für österreichisch-deutsche Kultur in Tscherniwzi, als Geschäftsführer eines ehemals deutschen Joint-Venture, als Präsidiumsmitglied des Rates der Deutschen in der Ukraine und nicht zuletzt als gebürtiger Sohn der Stadt kennt Herr Schlamp die Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit der deutschen und deutschsprachigen Geschichte und Gegenwart in Tscherniwzi wie wenige andere. All dies prädestiniert ihn, als Honorarkonsul die engen Bande zwischen Deutschland und der Ukraine noch weiter zu stärken“, so Botschafter Reichel heute.