Zusatzfrist von 15 Tagen bei Schengenvisa

Sehr geehrte Antragsteller!

Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Botschaft Kiew Schengenvisa in der Regel mit der gemäß Art. 24 Abs. 1 Visakodex vorgesehenen Zusatzfrist von 15 Tagen ausstellt. 

Diese Frist verlängert den Gültigkeitszeitraum des Visums (auf dem Visumetikett in der 2. Zeile „gültig vom … bis …“), nicht aber die zulässige Dauer des Aufenthalts (3. Zeile rechts auf dem Visumetikett).

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die auf dem Visumetikett angegebene Aufenthaltsdauer im Schengen-Raum nicht überschreiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Schengenvisa-FAQ:

Berechnung der zulässigen Aufenthaltsdauer bei Kurzaufenthalten

Sie werden auch gebeten, für die Beantragung eines Visums zur einfachen Einreise oder für Kurzaufenthalte während der Gültigkeit Ihres Visums zur mehrfachen Einreise (Jahres-/Mehrjahresvisums), eine Reisekrankenversicherung mit Zusatzfrist von 15 Tagen abzuschließen.

Die Visastelle der Botschaft Kiew wünscht Ihnen eine angenehme Reise!

Zusatzfrist von 15 Tagen bei Schengenvisa

VIS - Visa Information System