Maßnahmen zur Förderung der Menschenrechte

Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen Bild vergrößern (© dpa/picture alliance)

Im Jahr 2017 fördert die Deutsche Botschaft sechs Menschenrechtsprojekte von ukrainischen Nicht-Regierungsorganisationen, die sich in wesentlichen Menschenrechtsbereichen engagieren: LGBT, Integration von Binnenflüchtlingen, Bekämpfung von ‚Hassrede‘ in ukrainischen Medien, Menschenrechtsverteidigung, Verbesserung der Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden sowie Mediation für straffällige Jugendliche. Detaillierte Informationen zu den Projekten finden Sie unten.

Auch im Jahr 2018 wird die Botschaft wieder Projekte ukrainischer Menschenrechtsorganisationen fördern. Anträge konnten bis zum 27.10.2017 eingereicht werden.

Bitte beachten Sie: Projektanträge von NGOs mit Sitz im Amtsbezirk des GK Donezk (Gebiete Dnipro, Charkiw, Saporishshja, Donezk und Luhansk), die auch nur diese Gebiete betreffen, reichen Sie bitte beim Generalkonsulat Donezk ein: Mehr dazu

In unserem neuen Merkblatt zur Projektförderung finden Sie alle Informationen zum Verfahren:

auf Deutsch [pdf, 432.93k]

auf Englisch [pdf, 426.78k]

auf Ukrainisch [pdf, 379.95k]

Das Antragsformular können Sie hier herunterladen:

Projektantrag (Deutsch) [pdf, 377.83k]

Projektantrag (Englisch) [pdf, 368.78k]

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Botschaft: kiew%27%diplo%27%de,rk-10

Projekte 2017

Projekte 2016

Projekte 2015

Leitlinien der Europäischen Union (Deutsch) [pdf, 73.47k]

Leitlinien der Europäischen Union (Englisch) [pdf, 202.96k]

Maßnahmen zur Förderung der Menschenrechte

Quelle: picture-alliance

Ein Logo für Menschenrechte

Menschenrechte

Menschenrechte haben ab sofort ein Symbol! Am 23.09.2011 wurde in New York das universelle Menschenrechtslogo enthüllt. Aus über 15.300 Einsendungen hatte eine internationale Jury aus Friedensnobelpreisträgern und Menschenrechtsaktivisten gemeinsam mit der Internet-Community das Gewinnerlogo gewählt. Der Siegerentwurf stammt von Predrag Stakic aus Serbien und verbindet die Silhouette einer Hand mit der eines Vogels.